Beiträge von Agent47

    Um das Problem zu identifizieren, mache bitte folgendes:

    Einmal das Problem reproduzieren und Uhrzeit merken um einen Anhaltspunkt zu haben. Dann:

    Ereignisanzeige öffnen -> Windows Protokolle -> System -> Dort nach Einträgen um die Zeit des Problems der Quelle "Kernel-Power" suchen. Sind welche zu finden, anklicken und die Ursache die dort beschrieben wird hier rein posten.

    Sind keine Einträge zu finden, wechselt das System nicht in den Standby wenn das Problem auftritt. Dann müsste man anderweitig suchen. Kannst du zB Strg+Alt+Entf oder Strg+Shift+Esc durchführen wenn er schwarz ist?

    Vor dem Einbau einer Grafikkarte müsste man aber Mainboard und Netzteil (jeweils genaue Modellbezeichnung) wissen.

    Und wenn kein halbwegs aktuelles Modell möglich ist in dem System, würde ich von einer Anschaffung abraten und lieber ein komplett neues System hochziehen.

    Naja nicht zwingend. Man kann ja mehrere Schriftarten mit Prioritäten festlegen:


    Code
    1. font-family: 'Century Gothic', 'Helvetica', 'Arial', sans-serif;


    So würde zum Beispiel auf Apple Geräten auf denen Microsoft Office installiert ist und auf allen fast Windows Geräten die Century Gothic Schrift genutzt werden, auf Apple Geräten ohne MS Office die Helvetica und auf noch anderen Geräten (zB Android) einfach die Arial. Und wenn selbst die fehlt, wird eine beliebige Sans-Serif-Schriftart genutzt.

    (Microsoft Schriftarten sind auf Windows vorinstalliert und auf Mac Teil des MS Office Pakets, deshalb die Unterscheidung)


    Ich will dir jetzt nicht diese Kombination von Schriftarten empfehlen, da die sehr unterschiedlich aussehen. Nur einfach als Beispiel, da die ersten beiden nicht auf allen verfügbar sind.


    Edit: Hier ist noch eine Liste, welche Fonts auf Windows vorinstalliert sind:

    https://en.wikipedia.org/wiki/…ed_with_Microsoft_Windows

    Das sind so meine üblichen Schriftarten:

    https://fonts.google.com/?selection.family=Montserrat|Playfair+Display|Roboto+Slab|Source+Sans+Pro


    Halt je nachdem für welchen Zweck. Können auch gerne 2 Schriftarten auf einer Seite sein - zB eine für Headlines und eine für Paragraphs und die restlichen Texte.


    Wenn du aber auf Google Fonts verzichten möchtest, kannst du auch einfach auf die große Auswahl von Fonts auf den lokalen PCs zugreifen. Alle Schriften, die auf einem PC/Mac installiert sind, können über CSS aufgerufen werden, ohne dass du irgendwelche Dateien hochladen oder verlinken musst. Für Macs bzw. Apple Geräte wird zB gerne die Helvetica benutzt, die andernfalls ziemlich teuer wäre.

    Den Schnellstartmodus findest du hier:

    Systemsteuerung (einfach im Startmenü die Suche benutzen), da dann auf System und Sicherheit , unter Energieoptionen auf den kleinen Link Netzschalterverhalten ändern klicken, oben auf das Admin-Symbol klicken um die Enstellungen freizuschalten, Haken bei Schnellstart aktivieren setzen.


    Könntest du noch das Netzteil verraten?

    @Robert

    Steht doch im Titel und 1. Post. ;)


    Der 860k ist tatsächlich ein bisschen schwach für GTA 5. Das Spiel möchte schon einiges an CPU Leistung haben. Bei mir mit einem Skylake i5 läuft es allerdings dann ins GPU Limit.

    Windows zieht sich Datum & Uhrzeit automatisch vom Windows Timeserver. Boote mal ins BIOS und schau da auf Datum und Uhrzeit. Oder warst du überhaupt schonmal im BIOS und hast Einstellungen verändert? Wenn nein, fällt das sowieso raus, weil die Einstellungen sich dann durch das zurücksetzen nicht ändern würden.


    Mal bitte die komplette Hardware inkl. Mainboard und Netzteil auflisten.

    Damit nichts kaputtghet habe ich das Netzteil, an dem alles awas zu meinem PC gehört hängt, eben Monitore, Drucker, PC usw.


    Netzteil? Meinst du so einen Verteiler? Und das Verb, das im Satz fehlt, ist das "ausgeschaltet" oder "ausgesteckt"? Großer Unterschied!


    Ansonsten: Hast du früher mal Einstellungen im BIOS verändert? Kann sein, dass deine CMOS Batterie im Popo ist und deshalb einfach die Einstellungen vergessen wurden. Somit wären eventuelle Einstellungen wie Schnellstart etc. wieder deaktiviert.

    Du hast ein System mit Kaby Lake CPU (7. Gen) und 200er Chipsatz gekauft. Microsoft unterstützt mit Windows 7 nur bis Skylake (6. Gen). Die Installation ist zwar über Umwege noch möglich, jedoch erhälst du keine Sicherheitspatches von Microsoft und somit wäre es sehr leichtsinnig, das System zu nutzen. Versierte Nutzer können das Problem zwar umgehen, aber deinen bisherigen Beiträgen nach würde ich dir das nicht empfehlen (nichts für ungut ;) ). Windows 10 ist das einzige Microsoft OS mit Kaby Lake Unterstützung.