911 Operator - März 2017

  • In 911 Operator, einem Indie-Strategie Spiel, spielt man einen Disponenten der Einsatzleitstelle und muss Anrufe entgegen nehmen bzw. auf zugewiesene Fälle reagieren.
    Dazu kann man die Polizei, den Rettungsdienst sowie die Feuerwehr zu den jeweiligen Fällen beordern.
    Das Spiel läuft stabil und erreicht bei normalen Komponenten, bei Full HD bis zu 500 FPS.


    Vor der Schicht kann man seine Teams auswählen, und einzelnen Fahrzeugen Einsatzkräfte zu ordnen.
    Den Einsatzkräften kann man dann auch Waffen, Kugelsichere Westen, Erste-Hilfe-Sets und vieles mehr geben.
    Sollten diese aufgrund eines Schusswechsels verletzt werden, so sind sie für einige Schichten nicht mehr verfügbar.


    Durch erledigte Schichten bekommt man Geld von dem man sich neue Fahrzeuge, Einsatzkräfte oder neues Equipment kaufen kann.
    Die Schichten werden selbst auf einfachster Stufe stressig, da immer mehr Notfälle eintreffen, jedoch keine Einsatzkraft verfügbar ist.



    Fazit


    Insgesamt ein sehr gelungenes Spiel, vor allem für die, die gerne in die Rolle eines Disponenten der Einsatzleitstelle schlüpfen.
    Mit über 50 Dialogen und 140 verschiedene generierte Ereignisse kommt immer etwas neues.
    Eines der besten Features ist jedoch, dass man in jeder größeren Stadt der Welt spielen kann.