Schlechte performance in Minecraft (1.12.2 aktuellste version)

  • Guten tag erstmal,


    Also, Ich spiele derzeit Minecraft, etwas mehr als normal, und stoße neuerdings auf probleme die es vorher nicht gab.

    Vor einiger zeit bin ich auf die neueste version, 1.12.2, gewechselt. war kein problem, da ich eh keine mods benutze, mit ausnahme meines persönlichen, selbstgemachten ressourcenpaket. Im spiel hatte ich bisher, bei den einstellungen auf maximum, lockere 100 bis 200FPS durchgehend. Zuvor hatte ich ein problem behoben, was mit zu wenig RAM im spiel zu tun hatte, daher hat das spiel jetzt meine vollen 8GB DDR3 RAM zur verfügung, taktfrequenz ist 1033MhZ.

    Im spiel habe ich aber ständiges stottern. Nach ein wenig experimentieren ist mir aufgefallen: sobald ich 1 mal sterbe, und an meinem spawnpoint lande, ist die FPS komplett im keller. dann kann ich 2 schritte machen, bevor das spiel wieder für eine sekunde stehen bleibt, bei FPS von 0 bis 9 FPS. Das behebt sich dann erst, wenn ich das spiel neu starte, aber das ist eindeutig zu aufwendig jedes mal neu zu starten..


    Am system hat sich nichts geändert. Weder software noch hardware. lediglich die HDD ist mittlerweile etwas sehr voll, von den 2TB sind noch knapp 100GB frei, aber da das spiel da nicht mit zu tun hat, ist das irrelevant. die CPU hat sich auch nicht geändert, und die GPU wurde vor einem jahr aufgerüstet. Temperaturen, VRAM und Last sind bestens, keine anomalien.

    Prozessortemperatur im spiel: etwa 40 bis 50°C (normal)

    Grafikkartentemperatur im spiel: 30 bis 35°C, abhängig von Silent-, Gaming- und OC-Modus


    Die CPU und GPU kann man größtenteils ausschließen. Andere spiele arbeiten problemlos bei ultra-settings, und dann aber mit weit höheren temperaturen die immernoch weit unter 60° liegen.

    Trotzdem, ein paar specs falls doch jemand meckern möchte:

    Prozessor: 2. Gen. Intel Core i5-2320 auf 3.2GhZ Turbotakt. gekühlt durch Arctic Freezer 13

    Grafikkarte: ASUS STRIX GTX1060 6GB + ASUS GPU Tweak II, gekühlt durch standardkühler

    RAM: 4x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333MhZ

    Primäres laufwerk: Samsung 850EVO 120GB SSD

    sekundäres laufwerk: Western Digital WD20EZRX 2TB Green HDD


    Nun hab ich das ding eigentlich regelmäßig gewartet. die temperaturen werden permanent überprüft und angezeigt, die hardware macht wirklich alle spiele die ich spiele mit. Und doch finde ich keinen fehler, das diese performanceprobleme im spiel verursacht.

  • Du kannst auch F3 und A zeitgleich zu drücken, dann laden die Chunks neu und lag wird behoben, ich habe nur 60 FPS aber dieser Trick geht immer.